Fett weg
ohne OP?

Fettpölsterchen ohne OP loswerden – diese
Alternativen zur Fettabsaugung (Liposuktion) gibt es.

Fett weg ohne OP

Stören Sie hartnäckige Fettpölsterchen an Hüften, Bauch oder anderen Körperbereichen, obwohl Sie das ideale Körpergewicht haben? Sie denken schon seit Längerem darüber nach, unliebsame Fetteinlagerungen loszuwerden – ohne sich unter das Messer legen zu müssen?

Erfahren Sie, welche Möglichkeiten der Fettreduktion ohne OP es gibt und wie sich diese unterscheiden.

Fettreduktion ohne OP: geht das?

Fett-weg ohne Operation – ein Sammelbegriff für moderne, nicht-invasive Verfahren zur Fettreduktion. Mit Hilfe verschiedener Geräte sollen Fettzellen an Bauch, Hüften und Po dauerhaft verschwinden – und das ganz ohne Operation.

Die Verfahren basieren meist auf thermischen Effekten oder der fettschmelzenden Wirkung von biokompatiblen Substanzen. Das bedeutet, dass entweder Wärme oder Kälte eingesetzt wird, um Fettzellen zu zerstören, oder der Fettabbau durch injizierte Lösungen angeregt wird. Nicht-invasive Methoden können in der Regel keine großen Mengen an Fett entfernen, aber sie können Fettdepots in einzelnen Bereichen deutlich reduzieren.

Dazu gehören die so genannten „Reiterhosen“ (Fettpolster an den Oberschenkeln), Fett an den Hüften und am Bauch, Fettzellen an den Oberarmen, Knien und Waden. Einige der Verfahren können auch zur Verbesserung der Gewebestruktur beitragen, z. B. bei Cellulite oder schlaffer Haut. Sie können auch die chirurgische Fettabsaugung ergänzen – entweder im Vorfeld der Operation oder als Nachbehandlung, zum Beispiel um Dellen auszugleichen.

Wir bieten unterschiedliche Methoden zur nachhaltigen Reduktion der Fettpolster an um den individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden:

Kryolipolyse – Durch Kälte werden Fettzellen dauerhaft zerstört.

Sculpsure / Laserlipolye – Durch Laser werden Fettzellen dauerhaft zerstört.

Injektionslipolyse (Fett-weg-Spritze): Wirktstoffe werden direkt in die Fettpolster injiziert, um die Fettzellen aufzulösen.

Welche Methode für Sie die besten Erfolge verspricht klären wir in einem persönlichen Beratungsgespräch.

KRYOLIPOLYSE

Mit der Verbindung von streng kontrollierter Kälte
und Vakuum werden bei der Kryolipolyse mit cooltech®
Fettdepots schnell und intensiv behandelt.
Dieser kontrollierte Zelltod zeigt erstaunliche Ergebnisse:
Bereits nach einer Behandlung ist eine
sichtbare Reduktion zu erkennen.


MEHR →

SCULPSURE

SculpSure® ist die weltweit erste hyperthermische Laserbehandlung
mit FDA-Zulassung zur nicht-invasiven Fettreduzierung
an Bauch, Hüften bzw. Love-Handles, Rücken
sowie inneren und äußeren Oberschenkeln.

MEHR →

Was kostet Fettentfernung ohne OP bei LUXBODY?

Erfüllen Sie sich jetzt den Wunsch nach einem gut geformten Traumkörper.

KRYOLIPOLYSE

Je nach Anzahl der Areale

ab

290 €

hier klicken für detaillierte Preise

SCULPSURE

je nach Fläche

ab

315 €

hier klicken für detaillierte Preise

Injektionslipolyse

je nach Anzahl der Behandlungen

ab

315 €

hier klicken für detaillierte Preise

Das Ergebnis

Nach sechs Wochen beginnt der Körper mit dem Abbau der zerstörten Fettzellen, so dass erste Resultate erkennbar werden. Nach zwölf Wochen ist der Abbau der Fettzellen abgeschlossen und das Gesamtresultat der Behandlung sichtbar: An den behandelten Körperzonen wurde Körperfett ohne OP reduziert. Da die behandelten Fettzellen dauerhaft zerstört werden, regenerieren sie sich nicht. Die Fettpolster werden nachhaltig vermindert – Fettreduktion ganz ohne OP.

Fragen und Antworten

Was kann Fettzellen zerstören?

Technologien wie Kryolipolyse nutzen Kälte, während Laser-Fettreduktion und Ultraschall-Fettreduktion Hitze bzw. Schallwellen verwenden, um Fettzellen zu zerstören. Die Injektionslipolyse arbeitet mit bioaktiven Substanzen, die Fettzellen chemisch auflösen. Alle diese Methoden führen zum Abbau der zerstörten Fettzellen durch den Körper.

Wie bekomme ich Fettgewebe ohne OP weg?

Fettgewebe kann durch verschiedene nicht-invasive Methoden wie Kryolipolyse, Ultraschall-Fettreduktion, Laser-Fettreduktion und Injektionslipolyse reduziert werden. Diese Methoden zerstören Fettzellen, die dann vom Körper abgebaut und ausgeschieden werden. Eine gesunde Ernährung und regelmäßige Bewegung sind zusätzliche wichtige Faktoren für den langfristigen Erfolg.

Kann man hängendes Bauchfett ohne Operation verlieren?

Ja, es gibt nicht-invasive Methoden, die helfen können, hängendes Bauchfett zu reduzieren. Methoden wie die Kryolipolyse oder Laser-Fettreduktion können gezielt eingesetzt werden, um Fett zu reduzieren und die Haut im behandelten Bereich zu straffen. Diese Methoden ersetzen jedoch keine Bauchstraffung, wenn eine erhebliche Menge an überschüssiger Haut vorhanden ist.

Für wen eignet sich die Behandlung?

Die Behandlungen eignet sich für diejenigen mit einem BMI (Body Mass Index) von 30 oder kleiner, die hartnäckige Fettpolster ohne Operation reduzieren möchten.

Welche Fett weg Methode ist die beste?

Es gibt mehrere effektive nicht-invasive Methoden wie Kryolipolyse, Ultraschall-Fettreduktion, Laser-Fettreduktion (z.B. SculpSure®), und die Injektionslipolyse (Fett-weg-Spritze). Die Wahl der besten Methode hängt von Ihren individuellen Faktoren wie dem Behandlungsbereich, der Menge des zu entfernenden Fetts und persönlichen Gesundheitsbedingungen ab.

In einem Beratungsgespräch helfen wir Ihnen gerne, die ideale Lösung für Ihre spezifischen Bedürfnisse zu finden.

Wird das Fett langfristig vernichtet?

Ja, im Körper wird das Fett durch verschiedene Mechanismen abgebaut, einschließlich des natürlichen Stoffwechsels, bei dem Fett zur Energiegewinnung verbrannt wird. Nicht-invasive Fettreduktionsmethoden wie Kryolipolyse, Ultraschall, Laserbehandlungen und chemische Auflösung durch die Injektionslipolyse beschleunigen diesen Prozess, indem sie die Fettzellen direkt angreifen und zerstören, sodass diese dann vom Körper entsorgt werden können.

Welche Methoden zur Fettreduktion ohne OP gibt es?

  • Kryolipolyse: Diese Methode verwendet Kälte, um Fettzellen zu zerstören, welche dann vom Körper natürlich abgebaut werden.
  • Ultraschall-Fettreduktion: Dabei werden hochfrequente Ultraschallwellen eingesetzt, um Fettzellen zu zerstören. Die abgebauten Zellen werden dann über das Lymphsystem des Körpers ausgeschieden.
  • Injektionslipolyse (Fett-weg-Spritze): Ein Wirkstoffgemisch wird direkt in die Fettpolster injiziert, um die Fettzellen aufzulösen. Dies ist eine minimalinvasive Methode, die meistens nur ein leichtes Unbehagen verursacht.
  • Laser-Fettreduktion (z.B. SculpSure®): Diese Technik verwendet Laserlicht, um Fettzellen durch Hitze zu zerstören. Der Prozess ist nicht-invasiv und kann auch einen Straffungseffekt auf das Bindegewebe haben.
  • Radiofrequenztherapie: Radiofrequenzenergie wird genutzt, um die tieferen Hautschichten zu erwärmen, was die Fettzellen beschädigt und eine Hautstraffung fördert.

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten einen unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren?
Kontaktieren Sie uns einfach! Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

LUXBODY hat 4,88 von 5 Sternen 71 Bewertungen auf ProvenExpert.com